• Wettkampfsport
  • Lehrgänge
  • Kindertraining

Informationen im Zusammenhang mit COVID-19
Wichtige Informationen zum Traingsbetrieb während der Corona-Pandemie finden Sie hier. Die Informationen wurden zuletzt am 11.09.2020 aktualisiert.

 

 


Ziele und Inhalte des Judo-Kindertrainings

Ziel des Judo-Kindertrainings ist es, die Judo-Techniken spielerisch in einer Gruppe zu erlernen. Dabei steht der Spaß an der Bewegung und das gemeinsame Lernen im Vordergrund.
Vorallem in den ersten Trainingsstunden wird dabei mehr auf die individuelle Entwicklung als auf die perfekte Ausführung der Techniken geachtet

 

Jede Trainingseinheit beginnt mit einem allgemeinen Aufwärmen, meist in Form von Spielen in der Gruppe, erst danach beginnt der Einstieg in die eigentlichen Judo-Techniken.

Zunächst lernt ein jeder Judoka die Fallschule, um sich im späteren Trainingsverlauf bei Wurftechniken nicht zu verletzen .

 

Ab welchem Alter kann Judo erlernt werden?

Da sich jedes Kind individuell entwickelt, ist es schwierig, ein allgemein gültiges Einstiegsalter zu benennen.
In unserem Verein kann jeder ab 6 Jahren das Kindertraining besuchen, es ist jedoch möglich, dass sich während der ersten Trainingsstunden herausstellt, dass ein Trainingseinstieg in diesem Alter noch zu früh ist.

Zum Seitenanfang